11 – Diana Sacher

Position:

Angriff / pass

Grösse:

179 cm

Alter:

07.10.00

Wohnort:

Rapperswil

Nationalität:

Schweiz

Beruf:

Schülerin

Persönlicher Sponsor:

 

Spitzname:

Didi, Dee

Mit Volleyball angefange habe ich, weil..

ich schon als kleines Mädchen einen Volleyball um mich hatte. Durch meine Familie, die alle ebenfalls Volleyball spielen, bin ich zu diesem Sport gekommen.

Auf ein Spiel bereite ich mich so vor:

So laute Musik wie möglich hören, genug essen und trinken.

Der Zaubertrank in meiner Trinkflasche während einem Spiel besteht aus..

Das Wasser spielt bei mir nie so eine wichtige Rolle, denn meine Glücksbringer sind um die Flasche herum.

Das mag ich an Daphne:

Die «kleine» Daphne (nicht mehr so klein wie sie einst war). Ich kenne sie seit vielen Jahren und bin in jeder Situation froh, eine solche Person auf und neben dem Feld zu kennen. Sie unterstützt die Teammitglieder und ist trotz ihres Alters eine sehr wichtige und starke Spielerin, die in ihren top Phasen faszinierende Bälle schlägt.

In meinem nächsten Leben werde ich folgende Position spielen:

Ich würde mich überraschen lassen, denn ich spielte bereits alle Positionen ausser Mitte, was ich auch nicht spielen möchte.

Würde ich nicht Volleyball spielen, dann wäre ich..

beim Fussball, welches ich vor dem Volleyball gespielt habe, geblieben.