Monat: März 2016

Glaronia in Fribourg chancenlos

Mit einem schwachen Auftritt handeln sich die Glarner Volleyballerinnen in Fribourg eine klare Niederlage ein. Dass es nicht der Tag der Glarnerinnen werden würde, zeichnete sich vielleicht schon auf der Autobahn ab. Aufgrund des Staus traf Glaronia verspätet in Fribourg ein, verschlief dann ein bisschen den ersten Satz, allerdings nicht nur diesen… Glaronia begann mit

Read More…


Glaronia mit erstem Heimsieg der Finalrunde

Nach eher verhaltenem Beginn bieten die Glarner Volleyballerinnen gegen Therwil schliesslich doch noch eine überzeugende Leistung.   Glaronia begann auch diese Partie mit Aebli statt Rroco am Pass, produzierte zu Beginn gleich zwei Annahmefehler, fand dann aber immer besser ins Spiel. Rusterholz erwischte einen guten Start und zeigte gleich einige gelungene Aktionen. Der erste Satz

Read More…