Monat: Februar 2018

Glaronia überrascht

Mit einem schnörkellosen Sieg gegen Fribourg überraschen die Glarner Volleyballerinnen nach einer langen Niederlagenserie und verhindern vorerst den Abstieg. Für einmal konnte Spielertrainerin de Azevedo Camargo auf ein fast komplettes Team zählen, nur Passeuse Rroco sass angeschlagen, auf der Bank und van der Helm fungierte als Coach. Mit Aebli am Pass und Lengacher als Libera

Read More…


Glaronia erneut unter Druck

Von einem Schicksalsspiel zu sprechen, ist vielleicht etwas übertrieben, doch die Partie gegen Fribourg ist enorm wichtig für das Team von Spielertrainerin de Azevedo Camargo. Gewinnen die Glarnerinnen, ziehen sie mit Fribourg gleich und verbessern ihre Ausgangslage im Kampf gegen den Abstieg. Der brasilianischen Spielertrainerin stehen alle Juniorinnen zur Verfügung, die auch im 1. Ligateam

Read More…


Glaronia unterliegt Therwiler Routiniers

Bei den Glarner Volleyballerinnen kommt die verletzte Passeuse Rroco nicht zum Einsatz – sie bieten trotzdem eine gute Leistung, aber punkten nicht.   Bereits im Abschlusstraining am Freitagabend hatten sich die Probleme abzeichnet. Passeuse Rroco konnte aufgrund einer leichten Verletzung nicht richtig mittrainieren. Der Vorhaben von Spielertrainerin de Azevedo Camargo, wieder mit Aebli als Mittelblocker

Read More…


Glaronia mit Fehlstart in die Abstiegsrunde

In Ruswil finden sich die Glarner Volleyballerinnen mit der kleinen Halle und der Durchschlagskraft der besten Luzerner Spielerin nicht zurecht.   Spielertrainerin de Azevedo Camargo setzte grosse Hoffnungen in die Holländerin van der Helm, die seit Dezember im Team ist und Glaronia für die Abstiegsrunde verstärken soll. Die Ex-Galina-Spielerin trainiert nun wieder regelmässig und findet

Read More…