Monat: März 2018

Glaronia wächst über sich hinaus

Mit einem Sieg gegen Leader Therwil beenden die Glarner Volleyballerinnen ihre Saison und sichern sich den Ligaerhalt nach einem harten Kampf.   Sie hatte ein schweres Erbe angetreten: Spielertrainerin de Azevedo Camargo übernahm ein Rumpfteam und wurde dann durch die Schwangerschaft einer Schlüsselspielerin und mehrere Langzeitverletzungen nochmals zurückgeworfen. Zum Saisonende hin darf sie aber stolz

Read More…


Glaronia vielleicht vor dem Saisonende

Mit einem Sieg gegen Therwil haben es die Glarner Volleyballerinnen in der Hand, sich den definitiven Ligaerhalt zu sichern. Verlieren sie, hängt vieles von den anderen Begegnungen ab: Von Direktabstieg über Barrage spielen zu müssen bis zum Ligaerhalt ist alles möglich – so eng liegen die Teams in der Tabelle zusammen. Therwil ist souveräner Leader

Read More…


Glaronia erneut erfolgreich

Mit dem Rücken zur Wand kämpfen die Glarner Volleyballerinnen auch unter widrigen Umständen gegen den Abstieg – und haben Erfolg. Im Hinspiel zu Hause hatte Glaronia Fribourg noch klar geschlagen, doch nun war die Ausgangslage völlig anders. Der Tabellenletzte aus der Westschweiz hatte einen neuen Trainer verpflichtet, spielte in der niedrigen eigenen Halle, und hatte

Read More…


Glaronia hält Hoffnung am Leben

Mit einem Heimsieg gegen Ruswil verhindern die Glarnerinnen vorläufig ein Debakel und verschaffen sich Luft im Kampf gegen den Abstieg.   Die Partie der beiden vergleichbar starken Teams hatte Derby-Charakter: Sie war spannend, hektisch und von Emotionen geprägt, aber immer fair. Die Gäste überraschten zu Beginn dadurch, dass Captain Limacher-Emmenegger nicht auf dem Feld war,

Read More…


Schwerer Gegner für die Glarner Volleyballerinnen

Zum ersten Rückspiel in der Abstiegsrunde reist Glaronia nach Gerlafingen, mit schlechten Erinnerungen ans Hinspiel. Spielertrainerin de Azevedo Camargo war guten Mutes mit ihrem Team in die zweite Phase der Meisterschaft eingestiegen, kassierte dann aber gegen die Solothurnerinnen zu Hause eine deutliche Niederlage. Gerlafingen erwies sich als zu stark für ein Glaronia, das nie wirklich

Read More…